Flugbuchung.com

Reisen zum Thema Whisky - Whisky-Touren

Whisky Reisen - das Informationsportal über Reisen nach Schottland und Irland

Hauptseite

Reisen-Terminübersicht

Reisen ab/bis Deutschland:
Schottland für Einsteiger
Schottland für Fortgeschrittene

Reisen in Irland:
Whiskey Tour in Irlands Osten
Whiskey Tour nach Nordirland

Reisen mit 1-3 Terminen:
Die jungen Wilden
Highlands und Orkney-Inseln
Islay,Jura&Kintyre
Islay-Seetang+Torf
Schottlands Whisky-KulTour
Speyside und Orkney-Inseln
Speyside-Whisky-Tour
Spirit of Scotland
Whisky-ABC
Whisky-Discovery-Tour
Whisky & Segeln

Reisen ab 4 Termine:
Islay-Königin Whisky-Inseln
Schottland-der Whisky wegen
Speyside-Explorer
Speyside intensiv
Welt-Whisky-Insel Islay

PKW-Reisen:
Burgen,Schlösser,Whisky
Das Aroma Schottlands
Islay,Jura&Kintyre
Islay-Seetang+Torf
Speyside-Whisky-Tour
Whisky-ABC

Anreise zu den Touren

Datenschutzerklärung
Impressum
Whisky-VerkostungenIndividual-ReisenGruppenreisenTravel-Center

HINWEIS: Die Reise auf dieser Seite wird nicht von Whisky-Reisen, sondern von einem externen, deutschen Veranstalter angeboten. Die Buchungsabwicklung erfolgt direkt mit dem Veranstalter.


Schottland für Fortgeschrittene

Gruppenreise ab/bis Deutschland mit deutschem Veranstalter

Geführte Busrundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
10-Tages-Tour, von Dienstag bis Donnerstag
Starttermin: 11.06.2019
Whisky-Regionen: Highland, Islay, Lowlands, Speyside
Brennereien: Ardbeg, Borders, Bowmore, Bruichladdich, Clydeside, Fettercairn, Glen Grant, Glenkinchie, Kingsbarns, Macallan
Beginn und Ende der Rundreise in Limburg/Lahn. Limburg liegt in der Mitte Deutschlands und ist in ca. 1 Stunde Reisezeit von Frankfurt oder Koblenz zu erreichen.
Leistungen: Rundreise ab/bis Limburg/Lahn im Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung, Fährpassage Amsterdam - Newcastle und zurück mit Übernachtung in Doppelkabine (Betten übereinander) mit Du/WC (andere Kabinenkategorien gegen Aufpreis möglich), Fährpassage Kennacraig - Islay und zurück, Hotelübernachtungen während der Rundreise in Hotels der guten bis sehr guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad oder Du/WC, Halbpension während der gesamten Reise (beginnend mit Abendessen am ersten Tag und endend mit Frühstück am letzten Tag auf der Fähre), Eintritt Rosslyn Chape, St.Andrews Cathedral&Castle, Elgin Cathedral, Pitmedden Gardens, Highland Folk Museum, Geilston Garden, Floors Castle & Gardens; Eintritt, Führung und Tasting in den Brennereien Borders, Kingsbarns, Fettercairn, Glen Grant, Macallan, Ardbeg, Bowmore, Bruichladdich, Clydeside, Glenkinchie
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: EUR 1.850,-- (Einzelzimmerzuschlag: EUR 570,-- für Einzelzimmer und Einzelkabine auf dem Schiff).
Aufpreis für Außenkabine auf der Fähre auf Hin- und Rückfahrt pro Person: EUR 35,-- (bzw. EUR 20,-- bei Einzelkabinen)
Zum Buchungsformular

Reisebeschreibung:
1. Tag - Dienstag: Limburg - Amsterdam/Ijmuiden
Ab 9:00 Uhr fahren wir von der Villa Konthor in Limburg mit einem Reisebus nach Amsterdam - Ijmuiden nach Holland. Mit einem modernen Fährschiff von DFDS Seaways verlassen wir um 17.30 Uhr den Hafen von Amsterdam und werden über Nacht bequem bis kurz vor die schottische Grenze gebracht. Wir genießen das leckere Abendessen, die Whiskyauswahl im Duty Free Shop und ein wenig Nachtleben an Bord bevor wir auf geruhsame Weise einer wundervollen Reise entgegenschippern.
Übernachtung auf der Fähre gemäß gebuchter Kabinenkategorie.

2. Tag - Mittwoch: Newcastle - Edinburgh
Ausgeruht beginnen wir den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbüfett an Bord. Nachdem wir in Newcastle angekommen sind, setzen wir unsere Reise gen Norden fort. Wir durchfahren die sogenannte Border-Region. Im Herzen dieser Region hat seit März 2018 eine neue Distillery Ihre Tore geöffnet, die Borders Distillery in Hawick. Sie ist die erste legale Whisky-Brennerei in der Region seit 1837. In sorgfältig restaurierten Gebäuden entstand diese Distillery und produziert nun einen schmackhaften Gin und Whisky. Bei einer geführten Tour werden wir diese schöne Distillery und deren Herstellungsprozess kennen lernen. Etwas südlich von Edinburgh werden wir die wunderschöne Rosslyn Chapel besuchen. Von William Sinclair, dem ehemaligen Graf von Orkney, wurde diese Kapelle entworfen und 1456 mit dem Bau der Kirche begonnen. Der Grundriss entspricht dem herodianischen Tempel in Jerusalem. In den folgenden 40 Jahren entstand ein Meisterwerk der Baukunst. Obwohl unvollendet, ist Rosslyn Chapel eines der ornamentreichsten Gotteshäuser in Europa. In der nur 21m langen Kirche schufen die Steinmetzen und Baumeister einen überwältigenden Dekorschmuck.
Anschließend reisen wir weiter zur bezaubernden Metropole Edinburgh und beziehen das Zentrumshotel für die kommende Nacht. Zum Abendessen ist ein Besuch in der Scotch Malt Whisky Society mit Menü und Tasting geplant.
Übernachtung/Frühstück im Motel One Princess Street in Edinburgh.

3. Tag - Donnerstag: Edinburgh - Aberdeen
Heute erkunden wir die Halbinsel Fife und die Ostküste. Wir verlassen Edinburgh und überqueren den Firth of Forth und bewundern die spektakulären Brücken. Entlang der Küste durchfahren wir wunderschöne kleine Fischerorte und erreichen die Kingsbarns Distillery. Gerne lassen wir uns bei einer geführten Tour in die Geheimnisse der Whisky-Herstellung einweihen und genießen ein Gläschen flüssiges Gold. Nicht weit entfernt befindet sich die Universitätsstadt St. Andrews. Das Städtchen besticht alleine schon durch seine schöne Lage oberhalb eines langen Sandstrandes. St. Andrews ist Welthauptstadt des Golfsports! 1754 wurde hier der Royal Ancient Golf Club gegründet, dessen Mitglieder seit 1897 die weltweit geltenden Golfregeln festsetzen. Außerdem können wir hier St. Andrews Castle und Cathedral besichtigen. Die örtliche Kathedrale war einst die Größte ganz Schottlands.
Anschließend fahren wir vorbei an Dundee zur Fettercairn Distillery. Versteckt in den Ausläufern der Grampian Mountains liegt diese Distillery. Begünstigt durch die Lage und dem Zugang zu extrem feinem Wasser, dass von den Quellen und Lochs in den Bergen geholt wird, produziert die Brennerei einen sehr feinen Whisky. In 14 Lagerhäusern werden bis zu 32.000 Fässer Single Malt gelagert. Entlang der Ostküste fahren wir weiter nach Aberdeen.
Übernachtung/Halbpension im The Double Tree by Hilton 4* in Aberdeen City Center.

4. Tag - Freitag: Aberdeen - Elgin
Heute verlassen wir Aberdeen und besuchen die prachtvolle Gartenanlage Pitmedden Gardens. Mittelpunkt ist der formelle Garten, erbaut im Stil französischer Barockgärten. Wir bewundern die 6 verschiedenen Anlagen, bestehend aus Buchsbaum- einfassungen, die mit mehr als 40.000 Pflanzen gefüllt sind. Neben Lupinenrabatten, Geißblatt-, Jasmin- und Rosenpflanzen finden wir hier über 80 verschiedene Apfelbaumsorten. Ebenfalls sehr sehenswert ist das Museum of Farming Life. Anschließend besuchen wir in Rothes die Glen Grant Distillery. Erleben Sie die Magie der Destillerie und lassen sich in die Welt des Whiskies und den Herstellungsprozess einweihen. Ein Tasting zum Abschluss der Führung darf natürlich nicht fehlen. Den dazu gehörenden schönen Garten sollte man ebenfalls nicht verpassen. Anschließend erfolgt unsere Weiterfahrt nach Elgin. Hier können wir noch die wunderschöne Elgin Kathedrale (Ruine) besuchen. Gerne möchten wir auch noch den berühmten G&M Shop in Elgin besuchen.
Übernachtung/Halbpension im The Mansefield Hotel in Elgin.

5. Tag - Samstag: Elgin - Fort William
Den Tag beginnen wir mit dem Besuch der Macallan Distillery. In den letzten Jahren wurde die ehemalige The Macallan Distillery für 140.000 Millionen Pfund umgebaut bzw. erneuert und ein futuristisches Besucherzentrum in die Landschaft integriert. Lassen wir uns beeindrucken von diesem in Schottland einmaligen Kunstwerk einer Whisky-Produktionsstätte. Die Brennerei und das Besuchererlebnis orientieren sich an den alten schottischen Hügeln und maximieren die ästhetische Schönheit des Gebäudes. Ein Tasting des nach alter Handwerkskunst hergestellten Whiskies darf natürlich nicht fehlen. Mit vielen neuen Eindrücken reisen wir weiter in südliche Richtung und besuchen das Highland Folk Museum nahe Newtonmore. Hier im Freilichtmuseum inmitten der schottischen Highlands erlebt der Besucher eine Zeitreise in die Vergangenheit mit alten Traditionen in einem historischen Dorf. Es stellt das Leben von der frühen Neuzeit bis in die frühe Nachkriegszeit in den Highlands dar. Entlang des Loch Laggan und vorbei an Spean Bridge fahren wir nach Fort William. Hier werden werden wir die kommende Nacht verbringen.
Übernachtung/Halbpension im Alexandra Hotel (3*) in Fort William.

6. Tag - Sonntag: Fort William - Port Ellen (Islay)
Heute erwartet uns die Whiskyinsel Islay. Per Fähre setzen wir um 10.00 Uhr von Kennacraig auf die Isle of Islay über. Bei einer ca. 2-stündigen Fährpassage genießen wir die traumhaft schöne Landschaft auf dem Weg nach Port Ellen. Whisky-Duft liegt in der Luft – hier auf Islay befinden sich 8 produzierende Whisky-Brennereien und bilden somit eine eigene Whisky-Region. Bei Ardbeg werden wir ein Tasting mit kleinem Lunch verbinden. Im Anschluß werden wir Lagavulin und Laphroaig besuchen. Die kommende Nacht werden wir in der Nähe von Port Ellen auf der Isle of Islay verbringen und Islay live erleben.
Übernachtung/Halbpension im Golfhotel The Machrie Hotel (3*) nahe Port Ellen.

7. Tag - Montag: Port Ellen (Islay) - Tarbert
Auch der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Whiskys. Wir fahren heute nach Bowmore und Bruichladdich. Je nachdem welche Distillery noch nicht besucht wurde, so kann dies heute noch gemacht werden. Um 18.00 Uhr bringt uns dann die Fähre von Port Askaig zurück nach Kennacraig. In der Nähe von Tarbert werden wir übernachten. Wir freuen uns nach langer Zeit wieder im Schlosshotel "Stonefield Castle" zu übernachten.
Übernachtung/Halbpension im The Stonefield Castle Hotel (4*) in Tarbert.

8. Tag - Dienstag: Tarbert - Glasgow/Clydebank
Entlang des Loch Fyne und Loch Lomond erreichen wir den Geilston Park. Der über 200 Jahre alte Garten ist ein Zeugnis feinster britischer Landschaftsgartenkunst. Im Frühling und Sommer entfaltet sich hier ein wahres Feuerwerk an Farben und Formen. Über kleine Pfade erreicht man den magischen Waldgarten mit Wasserfall und kleinen Brücken. Zum Abschied werden wir eine weitere Distillery besuchen. Im nahe gelegenen Clydebank erwartet uns die neu eröffnete Clydeside Distillery. Bei einer geführten Tour werden wir mehr über die Dockside Story erfahren und den Handwerkern über die Schulter schauen. Hier wird wieder ein schmackhafter Single Malt hergestellt.
Übernachtung/Halbpension im The Golden Jubilee Hotel (4*) in Glasgow/Clydebank.

9. Tag - Mittwoch: Glasgow/Clydebank - Newcastle
Heute ist unser letzter Tag auf schottischem Boden gekommen. wir fahren zur Glenkinchie Destillerie in Pentcaitland. Während der Führung erfahren wir Näheres über den Produktionsprozess des Whiskys und können uns bei einem anschließenden Tasting & Nosing von der Qualität des Edinburgh Malt´s überzeugen. Bevor wir die schottische Grenze erreichen, haben wir noch die Möglichkeit das wunderschöne Floors Castle, Stammsitz derer von Roxburgh, zu besuchen. Das ursprünglich schlichte georgianische Landhaus von 1721 wurde im Neotudor-Stil umgebaut und mit reichlichen Zierelementen versehen. Lassen wir uns verzaubern von diesem beeindruckenden Anwesen inmitten einer wunderschönen Parklandschaft und flanieren durch den weiträumig gestalteten Park. Nun reisen wir weiter nach Newcastle, wo das Fährschiff von DFDS Seaways gegen 17.00 Uhr die Anker lichtet und uns bequem über Nacht zurück nach Amsterdam bringt.
Übernachtung auf der Fähre gemäß gebuchter Kabinenkategorie.

10. Tag - Donnerstag: Amsterdam/Ijmuiden - Limburg
Nach einem tollen Frühstück an Bord, geht es zurück nach Limburg an der Lahn. Auf dem Weg können wir die tollen Erlebnisse nochmals Revue passieren lassen.

Zum Buchungsformular


whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)