Flugbuchung.com

Reisen zum Thema Whisky - Whisky-Touren

Whisky Reisen - das Informationsportal über Reisen nach Schottland und Irland

Hauptseite

Reisen-Terminübersicht

Reisen ab/bis Deutschland:
Schottland für Einsteiger
Schottland für Fortgeschrittene

Reisen in Irland:
Whiskey Tour in Irlands Osten
Whiskey Tour nach Nordirland

Reisen mit 1-3 Terminen:
Die jungen Wilden
Highlands und Orkney-Inseln
Islay,Jura&Kintyre
Islay-Seetang+Torf
Schottlands Whisky-KulTour
Speyside und Orkney-Inseln
Speyside-Whisky-Tour
Spirit of Scotland
Whisky-ABC
Whisky-Discovery-Tour
Whisky & Segeln

Reisen ab 4 Termine:
Islay-Königin Whisky-Inseln
Schottland-der Whisky wegen
Speyside-Explorer
Speyside intensiv
Welt-Whisky-Insel Islay

PKW-Reisen:
Burgen,Schlösser,Whisky
Das Aroma Schottlands
Islay,Jura&Kintyre
Islay-Seetang+Torf
Speyside-Whisky-Tour
Whisky-ABC

Anreise zu den Touren

Datenschutzerklärung
Impressum
Whisky-VerkostungenIndividual-ReisenGruppenreisenTravel-Center

HINWEIS: Die Reise auf dieser Seite wird nicht von Whisky-Reisen, sondern von einem externen, deutschen Veranstalter angeboten. Die Buchungsabwicklung erfolgt direkt mit dem Veranstalter.


Schottland für Einsteiger

Gruppenreise ab/bis Deutschland mit deutschem Veranstalter

Geführte Busrundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
10-Tages-Tour, von Samstag bis Montag
Starttermin: 03.08.2019
Whisky-Regionen: Highlands, Lowlands, Orkney-Inseln
Brennereien: Auchentoshan, Clydeside, Clynelish, Edradour, Glen Ord, Highland Park, Scapa, Scotch Whisky Experience
Beginn und Ende der Rundreise in Limburg/Lahn. Limburg liegt in der Mitte Deutschlands und ist in ca. 1 Stunde Reisezeit von Frankfurt oder Koblenz zu erreichen.
Leistungen: Rundreise ab/bis Limburg/Lahn im Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung, Fährpassage Amsterdam - Newcastle und zurück mit Übernachtung in Doppelkabine (Betten übereinander) mit Du/WC (gegen Aufpreis andere Unterbringung möglich), Hotelübernachtungen während der Rundreise in Hotels der sehr guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad oder Du/WC, Halbpension während der gesamten Reise (beginnend mit Abendessen am ersten Tag und endend mit Frühstück am letzten Tag), Fährpassage John o'Groats - Burwick und zurück, Eintritte in Melrose Abbey, Rosslyn Chapel, Edinburgh Castle, Scone Palace, Dunrobin Castle, Ring of Brodgar, Skara Brae & Skaill House, Urquhart Castle; Eintrittskarten zum Edinburgh Tattoo; Eintritte, Führungen und Whisky-Proben in den Brennereien Edradour, Glen Ord, Clynelish, Scapa, Highland Park, Auchentoshan, Clydeside, sowie in die Scotch Whisky Experience (in Edinburgh)
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: EUR 2.099,-- (Einzelzimmerzuschlag: EUR 710,-- für Einzelzimmer und Einzelkabine auf dem Schiff).
Aufpreis für Außenkabine auf der Fähre auf Hin- und Rückfahrt pro Person: EUR 33,-- (bzw. EUR 30,-- bei Einzelkabinen)
Zum Buchungsformular

Reisebeschreibung:
1. Tag - Samstag: Limburg - Amsterdam Ijmuiden
Ab 9:00 Uhr fahren wir von der Villa Konthor in Limburg mit einem Reisebus nach Amsterdam - Ijmuiden nach Holland. Mit einem modernen Fährschiff von DFDS Seaways verlassen wir um 17.30 Uhr den Hafen von Amsterdam und werden über Nacht bequem bis kurz vor die schottische Grenze gebracht. Wir genießen das leckere Abendessen, die Whiskyauswahl im Duty Free Shop und ein wenig Nachtleben an Bord bevor wir auf geruhsame Weise einer wundervollen Reise entgegenschippern.
Übernachtung auf der Fähre gemäß gebuchter Kabinenkategorie.

2. Tag - Sonntag: Newcastle - Edinburgh
Ausgeruht beginnen wir den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbüfett an Bord. Nachdem wir in Newcastle angekommen sind, setzen wir unsere Reise gen Norden fort. Wir durchfahren die sogenannte Border-Region. Wir erreichen danach Melrose, wo wir die Ruine der berühmten Abtei besichtigen können. Hier machen wir auch unseren Mittagsstop und haben Zeit diese wunderschöne kleine Stadt zu besichtigen.
Etwas südlich von Edinburgh werden wir dann die wunderschöne Rosslyn Chapel besuchen. Von William Sinclair, dem ehemaligen Graf von Orkney, wurde diese Kapelle entworfen und 1456 mit dem Bau der Kirche begonnen. Der Grundriss entspricht dem herodianischen Tempel in Jerusalem. In den folgenden 40 Jahren entstand ein Meisterwerk der Baukunst. Obwohl unvollendet, ist Rosslyn Chapel eines der ornamentreichsten Gotteshäuser in Europa. In der nur 21m langen Kirche schufen die Steinmetzen und Baumeister einen überwältigenden Dekorschmuck. Anschließend reisen wir weiter zur bezaubernden Metropole Edinburgh und beziehen unser Zentrumshotel für die kommenden zwei Nächte.
Im August ist Festival Month. In Edinburgh findet das weltgrößte Kleinkunstfestival, Book Festival, Kunstfestival und das Military Tattoo statt. Die Öffnungszeiten der Pubs und Eventgaststätten gehen in dieser Zeit bis weit in die Nacht hinein.
Übernachtung/Halbpension im Ten Hill Place Hotel (4*) in Edinburgh/Zentrum.

3. Tag - Montag: Edinburgh
Nach dem Frühstück werden wir Edinburgh, wo sich die Höhepunkte wie selbstverständlich aneinander reihen, im Rahmen einer Besichtigung näher kennen lernen. Ob Holyrood-Palace, die schottische Residenz der Queen, die mächtig auf dem Castle Rock thronende Burg und die Royal Mile, die sich wahrhaft königlich anmutig durch die bezaubernde Altstadt zieht - Höhepunkte Schlag auf Schlag. Oder wir nutzen die Zeit für einen ausführlichen Besuch von Edinburgh Castle. Anschließend werden wir das Scotch Whisky Heritage Centre besuchen. Bei dieser Tour erwartet uns ein großartiges Erlebnis rund um das Thema Whisky. In einem Fass „durchfahren“ wir eine nachgebaute Whiskybrennerei und erleben, wie das schottische Lebenswasser hergestellt wird. Während unserer „Reise“ erfahren wir Wissenswertes über die magische Brennereikunst. Zum krönenden Abschluss können wir eine der größten Sammlungen von Scotch Whisky in der Welt aus nächster Nähe bestaunen. Natürlich darf ein Schlückchen des „flüssigen Goldes“ nicht fehlen.
Abends werden wir das weltberühmte Military Tattoo erleben.
Übernachtung/Halbpension im Ten Hill Place Hotel (4*) in Edinburgh/Zentrum.

4. Tag - Dienstag: Edinburgh - Inverness
Wir verlassen Edinburgh in nördliche Richtung, passieren den Firth of Forth und fahren in Richtung Perth. Nördlich von Perth werden wir das wunderschöne Scone Palace besuchen. Majestätisch in einem großen Park gelegen, besticht dieses Castle schon von weitem. Auch das Innere sollte man nicht verpassen – Scone Palace gewährt dem Besucher einen wunderbaren Einblick in das Palastleben früherer Zeiten. Im Luftkurort Pitlochry, auch Lieblingsort von Königin Victoria, befindet sich die Edradour Distillery, die kleinste Whisky-Brennerei Schottlands. Lassen wir uns in die Geheimnisse des schottischen „Lebenswassers“ einweihen und genießen diesen edlen Whisky. Durch die Grampian Mountains fahren wir in den Hochlandort Inverness, wo wir die kommende Nacht verbringen werden. In Laufnähe zu unserem Hotel befindet sich ein guter Whisky-Shop, der ein Besuch wert ist.
Übernachtung/Halbpension im Best Western Palace Hotel (3*) in Inverness.

5. Tag - Mittwoch: Inverness - Dornoch
Nicht weit von Inverness entfernt befindet sich die Glen Ord Distillery. Diese Distillery wurde bereits 1838 gegründet. Nach mehreren Besitzerwechsel und Stilllegungen wurde 1966 wurde die Anzahl der Brennblasen auf sechs erhöht. Die Glen Ord Distillery war die erste Distillery, die zur Befeuerung komplett auf Dampf umgestellt hat, nachdem Sie an einer Versuchsreihe teilgenommen hatte, die klären sollte, ob dies auf den guten Geschmack Auswirkungen hat. Freuen wir uns heute auf eines der schönsten Schlösser in den nördlichen Highlands direkt an der Westküste gelegen. In der Nähe des hübschen Städtchens Golspie befindet sich Dunrobin Castle. Mit seinen verspielten Türmen, Zinnen und Erkern gilt es als eines der prachtvollsten Schlösser Schottlands. Im Inneren besticht es durch Chippendale - Möbel und eine beachtliche Gemälde- und Porzellansammlung. Der weitläufige Landschaftsgarten lässt nicht nur die Herzen von Gartenliebhabern höher schlagen. Nach diesem Besuch wartet eine weitere Distillery auf Ihren Besuch: die Clynelish Distillery in Brora. Hier erfahren wir, wie ein Whisky aus dem nördlichen Hochland schmeckt und hergestellt wird. Den späten Nachmittag werden wir gemütlich im Dornoch Castle Hotel ausklingen lassen, welches eine der besten Whiskybars in Schottland besitzt und eine eigene Distillery eröffnet hat.
Übernachtung/Halbpension im Dornoch Castle Hotel (3*) in Dornoch.

6. Tag - Donnerstag: Dornoch - Kirkwall (Orkney-Inseln)
Zeitig verlassen wir unser Hotel und fahren zum Fährhafen von John O`Groats. Hier wartet bereits die Fähre, um unsere Gruppe (nur Fußpassagiere – der Bus bleibt im Hafen) nach Burwick zu bringen. Um 10.30 Uhr heißt es „Leinen los“ mit Kurs auf die Orkney-Inseln. Auf der Insel angekommen, erwartet uns eine Busgestellung, um um uns auf der Insel zu begleiten. Sogleich tauchen wir ab in das Whisky-Vergnügen auf Orkney. Wir werden die Scapa Distillery besuchen. Die Orkney-Destillerie Scapa ist die zweitnördlichste in Schottland. Sie wird nur mit einer halben Meile von Highland Park übertroffen. Die Distillery wurde 1885 gegründet und mehrmals still gelegt und wiedereröffnet. 2014 wurde sie komplett saniert und seit dieser Zeit auch wieder eröffnet. Anschließend fahren wir nach Kirkwall in die kleine Inselhauptstadt. Hier werden wir die kommende Nacht verbringen.
Übernachtung/Halbpension im The Kirkwall Hotel (3*) in Kirkwall (Orkney).

7. Tag - Freitag: Kirkwall (Orkney-Inseln) - Beauly
Zum Einstieg in den Tag erwartet uns die Highland Park Distillery. Hier werden wir erfahren, wie man auf Orkney einen leckeren Whisky herstellt und von der Seeluft angereicherter Whisky schmeckt. Anschließend werden wir den etwa 5000 Jahre alten Steinkreis Ring of Brodgar besuchen. Sinn und Zweck dieser heute 27, ursprünglich 60, im Kreise aufrecht stehenden und exakt unterteilten Monolithen ist bis heute nicht genau geklärt. Das Zusammenspiel von Wasser, Landschaft, Wolken und den geheimnisvollen Steinsäulen hinterlässt jedoch einen bleibenden Eindruck. Schließlich besuchen wir die bedeutendste prähistorische Stätte der Orkneys: das über 3000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae. Bemerkenswert ist vor allem, dass in Skara Brae eine Art steinzeitliche Inneneinrichtung erhalten geblieben ist. Auf unserer Rückfahrt nach Burwick passieren wir den Scapa Flow. Im Hafen angekommen, erwartet uns die Fähre bereits zur Rückfahrt auf das Festland. Die Fährpassage von Burwick nach John O`Groats ist für 17.15 Uhr gebucht. Mit dem eigenen Bus geht es nun auf direktem Weg zurück nach Beauly in die Nähe von Inverness.
Übernachtung/Halbpension im Lovat Arms Hotel (3*) in Beauly.

8. Tag - Samstag: Beauly - Glasgow/Clydebank
Schon bald liegt das legendäre Loch Ness vor uns. Von der romantischen Ruine Urquhart Castle aus genießen wir den Blick über Loch Ness. Anschließend passieren wir das beeindruckende Glen Coe Tal, das "Tal der Tränen", wo sich das Massaker an dem MacDonald Clan ereignete. Von hier ist es nicht weit bis zum schönen Loch Lomond. Eingerahmt von sanften Hügeln, liegt der vielbesungene, tiefblaue See in der wundervollen Landschaft. Am Nachmittag werden wir die Auchentoshan Distillery besuchen. Bei einer Führung werden wir in die Geheimnisse eingeweiht und erfahren, wie ein leckerer Whisky aus den Lowlands hergestellt wird.
Achtung!!! Gerne möchten wir an diesem Tag die Highland Games besuchen. Da die Termine für das kommende Jahr noch nicht feststehen, kann es zu Abweichungen zum Programm kommen.
Übernachtung/Halbpension im The Golden Jubilee Hotel (4*) in Glasgow/Clydebank.

9. Tag - Sonntag: Glasgow/Clydebank - Newcastle
Heute ist unser letzter Tag in Schottland erreicht. „Zum Abschied“ werden wir eine weitere, neu eröffnete Distillery besuchen. In Glasgow, in der Clydeside Distillery, werden wir bei einer geführten Tour mehr über die Dockside Story erfahren und den Handwerkern über die Schulter schauen. Hier wird wieder ein schmackhafter Single Malt hergestellt. Anschließend passieren wir die Border Region und erreichen bei Gretna Green die Grenze zu England. Hier haben wir die Möglichkeit, die ehemalige Hochzeitsschmiede zu besuchen. Und dann erreichen wir schließlich Newcastle, wo unser Fährschiff zur Abfahrt ruft. Wir genießen ein leckeres Abendessen an Bord bevor wir den Abend an der Schiffbar ausklingen lassen.
Übernachtung auf der Fähre gemäß gebuchter Kabinenkategorie.

10. Tag - Montag: Amsterdam/Ijmuiden - Limburg
Nach unserer Ankunft am Morgen und einem Frühstück an Bord treten wir die Heimreise an und lassen die schönen Eindrücke von unserer Schottlandreise nochmals Revue passieren.

Zum Buchungsformular


whiskyworld.de - Whisky und mehr (sale)