Reisen zum Thema Whisky - Whisky-Touren

Whisky Reisen - das Informationsportal über Reisen nach Schottland und Irland

Hauptseite

Reisen-Terminübersicht

Reisen ab/bis Deutschland:
Schottland für Einsteiger
Schottland für Fortgeschrittene
Whisky und Edinburgh Military Tattoo

Reisen mit 1-3 Terminen:
Die jungen Wilden
Highlands und Orkney-Inseln
Islay,Jura&Kintyre
Islay-Seetang+Torf
Schottlands Whisky-KulTour
Speyside und Orkney-Inseln
Speyside-Whisky-Tour
Spirit of Scotland
Whisky-ABC
Whisky-Discovery-Tour

Reisen ab 4 Termine:
Islay intensiv
Islay-Königin Whisky-Inseln
Schottland-der Whisky wegen
Speyside-Explorer
Welt-Whisky-Insel Islay

PKW-Reisen:
Burgen,Schlösser,Whisky
Das Aroma Schottlands
Islay,Jura&Kintyre
Islay-Seetang+Torf
Speyside-Whisky-Tour
Whisky-ABC

Anreise zu den Touren

Datenschutzerklärung
Impressum
Whisky-VerkostungenIndividual-ReisenGruppenreisenTravel-Center

HINWEIS: Die Reise auf dieser Seite wird nicht von Whisky-Reisen, sondern von einem externen, deutschen Veranstalter angeboten. Die Buchungsabwicklung erfolgt direkt mit dem Veranstalter.


Schottland für Einsteiger

Gruppenreise ab/bis Deutschland mit deutschem Veranstalter

Geführte Busrundreise mit deutschsprachiger Reiseleitung
8-Tages-Tour, von Sonntag bis Sonntag
Starttermin: 17.05.2020
Whisky-Regionen: Highlands, Lowlands
Brennereien: Borders, Dalwhinnie, Deanston, Edradour, Glenkinchie, Glenturret, Tomatin, Edinburgh Whisky Experience
Beginn und Ende der Rundreise in Wiesbaden.
Leistungen: Rundreise ab/bis Wiesbaden im Reisebus mit deutschsprachiger Reiseleitung, Fährpassage Amsterdam - Newcastle und zurück mit Übernachtung in Doppelkabine (Betten übereinander) mit Du/WC (gegen Aufpreis andere Unterbringung möglich), Hotelübernachtungen während der Rundreise in Hotels der sehr guten Mittelklasse in Zimmern mit Bad oder Du/WC, Halbpension während der gesamten Reise (beginnend mit Abendessen am ersten Tag und endend mit Frühstück am letzten Tag), Eintritte in Melrose Abbey, Blair Castle, Edinburgh Castle, Stirling Castle, Urquhardt Castle, Jedburgh Abbey; Eintritte, Führungen und Whisky-Proben in den Brennereien Edradour Distillery, Borders Distillery, Glenkinchie Distillery, Tomatin Distillery, Deanston Distillery, Glenturret Distillery, Dalwhinnie Distillery, sowie Eintritt und Verkostung in der Edinburgh Whisky Experience (in Edinburgh).
Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: EUR 1.499,-- (Einzelzimmerzuschlag: EUR 505,-- für Einzelzimmer und Einzelkabine auf dem Schiff).
Aufpreis für Außenkabine auf der Fähre auf Hin- und Rückfahrt pro Person: EUR 35,-- (bzw. EUR 25,-- bei Einzelkabinen)
Zum Buchungsformular

Reisebeschreibung:
1. Tag - Sonntag: Wiesbaden - Amsterdam Ijmuiden
Ab 8:30 Uhr fahren wir von der Villa Justitia in Wiesbaden mit einem Reisebus nach Amsterdam - Ijmuiden nach Holland. Mit einem modernen Fährschiff von DFDS Seaways verlassen wir um 17.30 Uhr den Hafen von Amsterdam und werden über Nacht bequem bis kurz vor die schottische Grenze gebracht. Wir genießen das leckere Abendessen, die Whiskyauswahl im Duty Free Shop und ein wenig Nachtleben an Bord bevor wir auf geruhsame Weise einer wundervollen Reise entgegenschippern.
Übernachtung auf der Fähre gemäß gebuchter Kabinenkategorie.

2. Tag - Montag: Newcastle - Dunkeld
Ausgeruht beginnen wir den Tag mit einem ausgiebigen Frühstücksbuffet an Bord. Nachdem wir in Newcastle angekommen sind, setzen wir unsere Reise gen Norden fort. Wir durchfahren die sogenannte Border-Region. Im Herzen dieser Region hat seit März 2018 eine neue Distillery Ihre Tore geöffnet, die Borders Distillery in Hawick. Sie ist die erste legale Whisky-Brennerei in der Region seit 1837. In sorgfältig restaurierten Gebäuden entstand diese Distillery und produziert nun einen schmackhaften Gin und Whisky. Bei einer geführten Tour werden wir diese schöne Distillery und den Herstellungsprozess kennenlerenen.
Nach diesem ersten Eindruck von der Welt des Whiskys setzen wir unsere Reise nach Norden fort und besuchen Melrose mit seiner berühmten Abetei. Diese imposante Ruine ist ein Zeugnis der jahrhundertelangen Feindschaft zwischen Schotten und Engländern.
Unsere Weiterfahrt erfolgt vorbei an Edinburgh und Perth bis nach Dunkeld, wo wir die kommenden 4 Nächte verbringen werden. Übernachtung/Halbpension im Dunkeld House Hotel (4*) in Dunkeld.

3. Tag - Dienstag: Ausflug schottische Highlands
Nach dem Frühstück fahren wir zu dem nördlich von Perth gelegene Blair Castle, welches wie ein Märchenschloss anmutet. Diese ineinander geschachtelte Burg mit Ihren vielen Türmen ist im Laufe Ihrer 700-jährigen Geschichte so oft umgebaut worden, dass Sie einen guten Überblick über die verschiedenen Baustile bietet. Der herrliche Park und die faszinierenden Schätze, Gemälde, Möbel und Waffen sind äußerst sehenswert. Anschließend besuchen wir die Dalwhinnie Distillery. Die im Winter oft eingeschneite Brennerei ist mit 330 Metern über M. die höchstgelegene Brennerei Schottlands. Bereits 1897 wurde die Distillery gegründet und in den folgenden Jahrzehnten folgten mehrere Besitzerwechsel und einige größere Renovierungs- und Umbauarbeiten. Bei einer Besichtigungstour werden wir die Produktionsstätte kennenlernen und einen tollen Whisky verkosten.
Anschließend kehren wir zurück nach Pitlochry und werden der Edradour Distillery einen Besuch abstatten.
Übernachtung/Halbpension im Dunkeld House Hotel (4*) in Dunkeld.

4. Tag - Mittwoch: Ausflug Loch Ness
Wir verlassen Dunkeld und besuchen auf dem Weg nach Inverness die Tomatin Distillery. Hier werden wir die Herstellung eines Whiskies kennen lernen, der direkt aus dem Herzen der Highland kommt. Die Entstehung der Distillery geht bereits auf das 15. Jh. zurück. 1897 wurde sie dann legalisiert und zählt heute zu den größten Distillerien in ganz Schottland. Anschließend erfolgt unsere Weiterfahrt über Inverness zur romantischen Ruine Urquhart Castle mit herrlichem Blick über den See. Im Besucherzentrum erfahren wir alles Wissenswerte über die Geschichte des einstigen Castles. Weiterfahrt über Fort Augustus und Spean Bridge nach Dunkeld.
Übernachtung/Halbpension im Dunkeld House Hotel (4*) in Dunkeld.

5. Tag - Donnerstag: Ausflug Glenturret und Deanston Distillery
Den Tag starten wir mit dem Besuch der Glenturret Distillery in der Nähe von Crieff. Sie gibt vor, die älteste noch produzierende Distillery in Schottland zu sein. Bereits 1717 soll hier illegal Whisky gebrannt worden sein, wobei die heutige Single Malt Destillerie aus dem Jahre 1775 stammt. Bei einer Tour werden wir diese Distillery samt dem geschmackvollen Whisky kennen lernen. Glenturret ist auch bekannt wegen der Hauskatze Towser, die es bis ins Guinness-Buch der Rekorde schaffte. Ein weiteres Whisky-Highlight erwartet Sie in der Deanston Distillery. Wie wäre es mit einer eigenen Abfüllung im Warehouse?
Auf dem Weg zurück zum Hotel wird uns eine der mächtigsten und bedeutendsten Burgen des Landes in ihren Bann ziehen. Die hochgelegene Renaissanceburg Stirling Castle spielte in der schottischen Geschichte eine große Rolle. Die Legende besagt, dass King Arthur die Burg von den Sachsen eroberte, obgleich die Burg erst 1124 zum ersten Mal erwähnt wird. Rückkehr zum Hotel in Dunkeld.
Übernachtung/Halbpension im Dunkeld House Hotel (4*) in Dunkeld.

6. Tag - Freitag: Dornoch - Kirkwall (Orkney-Inseln)
Heute verlassen wir Dunkeld und fahren nach Edinburgh, in die schottische Hauptstadt. Edinburgh lernen wir bei einer Rundfahrt kennen. Wir erleben den mittelalterlichen Altstadtteil, die sogenannte „Royal Mile“, welche über vier Straßenzüge zwischen Castle Hill und Canongate verläuft und sich von der königlichen Residenz - Holyrood Palace bis hin zu Edinburgh Castle erstreckt. In der Neustadt befinden sich herrliche georgianische Bauwerke aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Die südliche Grenze der Neustadt bildet die Princes Street, eine der Hauptverkehrsadern der Stadt.
Anschließend werden wir das Scotch Whisky Heritage Centre (Edinburgh Whisky Experience) besuchen. Bei einer dieser Touren erwartet uns ein großartiges Erlebnis rund um das Thema Whisky. In einem Fass „durchfahren“ wir eine nachgebaute Whiskybrennerei und erleben, wie das schottische Lebenswasser hergestellt wird. Während unserer „Reise“ erfahren wir Wissenswertes über die magische Brennereikunst. Ein „Whiskyexperte“ begleitet uns auf jedem Abschnitt. Zum krönenden Abschluss können wir die größte Sammlung von Scotch Whisky in der Welt aus nächster Nähe bestaunen. Natürlich darf ein Schlückchen des „flüssigen Goldes“ nicht fehlen.
Übernachtung/Halbpension im Ten Hill Place Hotel (4*) in Edinburgh.

7. Tag - Samstag: Edinburgh - Newcastle
Nach dem wir Edinburgh verlassen haben, besuchen wir die Glenkinchie Destillerie in Pentcaitland. Während der Führung erfahren wir ein letztes Mal, wie unterschiedlich der Produktionsprozess des Whiskys sein kann. Bei einem anschließenden Tasting & Nosing können wir uns von der Qualität des Whiskys überzeugen. Im Anschluss machen wir noch einen Abstecher in Jedburgh. Und dann erreichen wir schließlich Newcastle, wo unser Fährschiff zur Abfahrt ruft. Wir genießen ein leckeres Abendessen an Bord bevor wir den Abend an der Schiffbar ausklingen lassen.
Übernachtung in 2-Bettkabinen innen mit DU/WC. (oder wie gebucht)

8. Tag - Sonntag: Amsterdam - Wiesbaden
Nach unserer Ankunft am Morgen und einem Frühstück an Bord treten wir die Heimreise an und lassen die schönen Eindrücke von unserer Schottlandreise nochmals Revue passieren.

Zum Buchungsformular